Performance 9 von 16

#Klima

Image
Als Individuum hat man die größte Macht in einem Kollektiv.
Marlene Seidel, Dezember 2019

Ein Pop-up-Fischschwarm
for Future

inspiriert von einem Interview
mit Marlene Seidel
Fridays for Future Graz

Kriegerdenkmal, IX Waltendorf, 22.06.2021
Eine Performance von Christine Teichmann
mit Christine Teichmann, Mona Camilla, Florian Supé

Ziel 13: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Image

Inspiriert von Greta Thunberg rief Marlene Seidel als Schülerin in ihrem Maturajahr (2019) mit zwei anderen Kolleg*innen Fridays For Future Graz ins Leben. Ziel der Bewegung ist es, durch Schulstreiks und andere friedliche Aktionen den Klimawandel in den Fokus der Gesamtbevölkerung zu rücken. So sollen auch die politischen Entscheidungsträger*innen dazu bewegt werden, sich aktiv für den Klimaschutz einzusetzen.